arthead.ch

Reise zum Kongress der Pinguine

Images, Photos, Prints • Switzerland 1989

[Synopsis available only in german:]

Fernseh-Dokumentarfilm über die abenteuerlichen Dreharbeiten in der Antarktis zum Kongress der Pinguine.

Zuerst stand die Vision einer einsamen vergletscherten Insel, die nur von Pinguinen, Pelzrobben und Seeelefanten bewohnt war. Bis anfangs unseres Jahrhunderts Menschen kamen und dort sieben Walfangstationen einrichteten. Sie schlachteten innert 50 Jahren 170'000 Walfische ab. Als es keine mehr gab, liessen sie ihre Fabriken von einem Tag auf den anderen im Stich. Dieses Bild unserer zerstörerischer Gier wollte ich zum Hauptthe-ma des geplanten Kinofilmes Kongress der Pinguine machen.

Diese Insel gibt es und sie gehört zur Subantarktis, heisst Süd-Georgien und kann nur mit Schiffen erreicht werden. Nach langen Recherchen fanden wir ein Segelschiff für die 2100 km Fahrt über offenes Meer: die Yacht "Sol", die Sonne, die von einer amerikanischen Crew gesegelt wird. Vereinbarter Treffpunkt war der 6. März 1991 in Punta Arenas.


DirectorKonzept: Hans-Ulrich Schlumpf
PhotographyUrs Siegenthaler. Dieter Meyer Hans-Ulrich Schlum
EditingRainer M. Trinkler
ProductionARIANE FILM AG, Zürich / Schweizer Fernsehen DRS
World Rightsarthead /arthead.ch – Turnerstrasse 26 - CH-8006 Zürich
Tel. +41 44 364 47 69 – Mob. +41 79 xxx xx xx
info@arthead.chwww.arthead.chsend a message